Punktlandung 2021

Veranstaltungsreihe

Zeitraum: Sommer und Herbst 2021
Ort: Verschiedene Einrichtungen und öffentliche Plätze im Stadtraum in und um München.

Mit „Punktlandung“ werden vielfältige Kulturangebote zu Münchner:innen mit wenig oder keinem Einkommen und Bewohner:innen von sozialen Einrichtungen gebracht. Auf diese Weise versorgen wir die Menschen mit kulturellen Erlebnissen, die diese derzeit mit am meisten brauchen und die nur so Kultur (er)leben können, weil sie aufgrund von fehlenden finanziellen Mitteln ausgeschlossen oder in ihren Betreuungseinrichtungen auf Grund der aktuellen Coronalage isoliert sind. Gleichzeitig schaffen wir Auftrittsmöglichkeiten für Kulturschaffende, denen seit Beginn der Pandemie aufgrund der Schließung von Spielstätten oder dem Ausfall vieler Veranstaltungen die gewohnten Einnahmequellen fehlen. Real München e.V. und KulturRaum München e.V. haben mit "Punktlandung" ein Angebot entwickelt, das es so in München noch nicht gibt, das Münchner:innen mit kleinem Geldbeutel und Bewohner:innen von sozialen Einrichtungen Abwechslung im Alltag bietet und gleichzeitig Kulturschaffende unterstützt.

Allgemeine Projektbeschreibung

Programm und Galerie

Punktlandung  Real München e.V.
Lichterkette e.V.

Bezirksausschuß München 11, Milbertshofen - Am Hart
Bezirksausschuß München 24, Feldmoching - Hasenbergl

10 Jahre Kulturraum München
GLS Bank
Sparda-Bank
Caritas München